Karriereseite

Gestaltung und Konzeption von Karriereseiten.

Karriereseiten sind eine großartige Ressource sowohl für Arbeitssuchende als auch für Arbeitgeber, eine Karriereseite hilft Menschen, Jobs zu finden und sich über Unternehmen und Berufe zu informieren. In der Regel finden Sie dort Stellenanzeigen, Informationen über verschiedene Berufe und manchmal auch Tools, die Ihnen dabei helfen, herauszufinden, welcher Beruf für Sie am besten geeignet ist.

Arbeitssuchende können sie nutzen, um neue Stellen zu finden und mehr über verschiedene Berufe zu erfahren, während Arbeitgeber sie nutzen können, um neue Mitarbeiter zu finden und offene Stellen zu veröffentlichen. Um bei der Entscheidungsfindung der Kandidat:innen zu helfen, sollte die Karriereseite das Unternehmen greifbar und erlebbar sein.

Take the next step!

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie unverbindlich!



    Mitarbeiter finden

    Je stärker die Bekanntheit eines Unternehmens, desto eher kommen Bewerber:innen direkt auf die Karriereseite, um nach offenen Stellen zu suchen. In diesem Fall ist es besonders wichtig, dass die eigene Webseite auch wirklich als Ausschreibungsplattform für deine Jobanzeigen genutzt wird.

    Dennoch sind auch bei kleineren, eher unbekannten Unternehmen die Stellenausschreibungen auf der offiziellen Karriereseite wichtig. Finden Bewerber:innen einen Job auf einer Jobbörse, aber nicht auf der eigenen Karriereseite, gehen einige davon aus, dass die Stelle bereits besetzt wurde. So könntest du wertvolle Kandidat:innen verlieren.

    Leitfaden für Bewerber*innen zu Ihrem Unternehmen


    Eine Karriereseite ist eines der wichtigsten Instrumente eines Unternehmens, wenn es darum geht, neue Mitarbeiter zu rekrutieren. Durch die Bereitstellung klarer und prägnanter Informationen kann eine Karriereseite dazu beitragen, Erwartungen zu wecken und sicherzustellen, dass sich nur die am besten qualifizierten Kandidaten auf die Stelle bewerben.

    • Gibt es in diesem Unternehmen Jobs, die zu mir passen?
    • Wie kann ich mich dort bewerben?
    • Wie läuft der weitere Prozess?
    • Was sind die Aufgaben bzw. Anforderungen?
    • Werde ich wirklich gefordert?
    • Lohnt es sich, für diesen Job meinen Arbeitsplatz zu wechseln?
    • Wie sind das Umfeld und die Kultur in der Abteilung?
    • Wer sind meine Vorgesetzten?
    • Wer meine Kolleginnen und Kollegen?

    Darüber hinaus kann eine gut gestaltete Karriereseite dazu beitragen, einen positiven Eindruck vom Unternehmen zu vermitteln und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Bewerber das Unternehmen weiterempfehlen. Daher ist die Investition in eine starke Karriereseite ein wesentlicher Bestandteil jeder Recruiting-Strategie.

    konzeption von karriereseiten

    Die wichtigsten Elemente einer Karriereseite sind Erfahrungsberichte von Mitarbeitern und Informationen über Vorteile

    Erfahrungsberichte von Mitarbeitern können potenziellen Mitarbeitern bei der Entscheidung helfen, ob sie für ein Unternehmen arbeiten möchten. Sie können auch dazu beitragen, dass sich die derzeitigen Mitarbeiter mit dem Unternehmen verbunden fühlen. Informationen zu den Sozialleistungen können den Mitarbeitern helfen zu verstehen, welche Leistungen das Unternehmen anbietet und wie sie diese in Anspruch nehmen können.

    Was das Unternehmen macht

    Diesen Punkt vergessen viele, weil er irgendwie als selbstverständlich angesehen wird. Behalte aber in Erinnerung, dass manche Bewerber:innen direkt von einem deiner Recruiting-Kanäle auf deine Karriereseite verwiesen werden und das Unternehmen möglicherweise noch nicht kennen.

    Mission & Vision

    Eine langfristige Vision, die begeistert, motiviert nicht nur die eigenen Mitarbeiter:innen, sondern zeigt auch Bewerber:innen, ob sie daran mitarbeiten wollen.
    Kultur und Unternehmensalltag: Stelle dar, wie der Alltag im Unternehmen aussieht und worauf bei euch Wert gelegt wird. Binde relevante Social-Media-Kanäle oder einen Blog ein, auf denen dein Unternehmen aktiv Einblick in den Alltag gibt. Vor allem Teamfotos vermitteln einen authentischen Einblick in euren Arbeitsalltag und wirken sympathisch.

    Teams

    Jeder Bewerber, der etwas auf sich hält, wird wissen wollen, mit wem er zusammenarbeiten würde, wenn er ein Angebot von Ihrem Unternehmen erhält. Das Team mit Bildern ist der beste Weg, um die Mitglieder Ihres Teams vorzustellen und den Bewerbern ein Gefühl für die Menschen zu vermitteln, mit denen sie zusammenarbeiten würden.

    Sie können auch Zitate von Mitarbeitern sammeln und einfügen, damit die Bewerber ihre zukünftigen Kollegen besser einschätzen können. Außerdem sind die Stimmen der Mitarbeiter authentischer, wenn Sie sie von den Vorteilen des Unternehmens überzeugen wollen. Mit einer Teamseite auf Ihrer Website zeigen Sie den Bewerbern, dass Sie ein transparentes Unternehmen sind, das ihnen die Möglichkeit gibt, ihre potenziellen zukünftigen Kollegen kennen zu lernen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Top-Talente anzuziehen!

    Wenn Sie eine Teamseite auf Ihrer Website einrichten, senden Sie ein starkes Signal, dass Sie sich für Transparenz einsetzen und Ihre Mitarbeiter schätzen.

    Führungskräfte

    Ein häufiger Kündigungsgrund ist der oder die Vorgesetzte. Kommt ein Kandidat oder eine Kandidatin nicht gut mit dem derzeitigen Chef aus, wird er definitiv beim nächsten Unternehmen viel Wert auf die Arbeitsatmosphäre legen. Deshalb ist es ein wichtiger Aspekt im Bewerbungsprozess, Führungskräfte und Teamleads frühzeitig vorzustellen.

    Leistungen und Arbeitgebervorteile

    Welche Vorteile haben Mitarbeiter:innen im Unternehmen? Gibt es eine berufliche Altersvorsorge, Zuschüsse und Weiterbildungsangebote? Sei dabei so konkret wie möglich. Eine gute Work-Life-Balance definiert jeder verschieden – nenne lieber Benefits wie flexible Arbeitszeit, Gleitzeit oder Teilzeitmöglichkeiten.

    Persönlichkeit und Authentizität

    Die wichtigste Regel, um auf der Karriereseite einen echten Eindruck zu geben, ist es, die Unternehmenskultur so zu beschreiben, wie sie ist. Frage deine Kolleg:innen und hole dir die Meinung von deinen Teammitgliedern ein. Versuche, Floskeln zu vermeiden und keine austauschbaren Werte wiederzugeben, die bei jedem zweiten Unternehmen auf der Webseite zu finden sind. Ehrlichkeit zählt! Mit der Einbindung von kununu oder Glassdoor in deine eigene Seite kannst du Transparenz schaffen und den Bewerber:innen Bewertungen von Mitarbeiter:innen und anderen Kandidat:innen aus erster Hand bieten. Fakt ist: Die meisten informieren sich sowieso über solche Plattformen über mögliche Arbeitgeber:innen.

    Call-to-actioN: Jetzt bewerben

    Als Webentwickler ist es wichtig, mit den neuesten Best Practices für das Design von Websites Schritt zu halten. Ein Element, das einen großen Einfluss auf das Benutzererlebnis haben kann, ist die Platzierung der Schaltfläche „Jetzt bewerben“. Eine aktuelle Studie von hat ergeben, dass eine gut sichtbare und prominent platzierte Schaltfläche „Jetzt bewerben“ mehr Klicks erzeugt als eine unauffällige Aufforderung zur Bewerbung am unteren Rand der Seite. Die Antwortrate steigt um mehr als 25%, wenn Sie im richtigen Moment fragen. Zum einen interagiert der Besucher mit der Stellenanzeige, er ist engagierter und aufmerksamer. Gleichzeitig verbessern Sie die Erfahrung des Bewerbers, denn er fühlt sich bereits beim ersten Kontakt mit Ihrem Unternehmen ernst genommen. Die Aufforderung, sich zum richtigen Zeitpunkt zu bewerben, kann einen großen Unterschied machen, sowohl in Bezug auf die Benutzererfahrung als auch auf die Konversionsrate.

    Arbeitgebermarke integrieren

    Ein wichtiger Teil jeder Employer Branding-Strategie ist es, sicherzustellen, dass die Marke auf der Karriereseite des Unternehmens deutlich sichtbar ist. Das bedeutet nicht nur, dass Sie eine optisch ansprechende Seite erstellen, die die Werte und die Kultur des Unternehmens widerspiegelt, sondern auch, dass Sie die Seite mit Inhalten füllen, die genau darstellen, wie es ist, für das Unternehmen zu arbeiten. Eine Möglichkeit, diese Art von Informationen zu sammeln, besteht darin, eine interne Umfrage durchzuführen oder in der Mittagspause mit den Mitarbeitern zu sprechen. Indem Sie mit ihnen darüber sprechen, was ihnen wichtig ist und was sie an ihrem Arbeitsplatz schätzen, können Sie wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die in Ihre Employer-Branding-Strategie einfließen werden. Darüber hinaus können diese Gespräche dazu beitragen, die Bindung zwischen den Mitarbeitern und dem Unternehmen zu stärken und damit die Arbeitgebermarke weiter zu festigen.

    mitarbeiterstimmen

    Mitarbeiterstimmen Karriereseite

    benefits

    Karriereseite und Benefits

    Bilder und Videos

    In der heutigen Welt ist die Website eines Unternehmens oft der erste Kontakt zwischen dem Unternehmen und einem potenziellen Mitarbeiter. Daher ist es wichtig, dass die Website den Bewerbern einen realistischen Eindruck davon vermittelt, wie es wäre, für das Unternehmen zu arbeiten. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt ist es wichtiger denn je, bei potenziellen Arbeitgebern einen guten Eindruck zu hinterlassen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung von Fotos und Videos, um Ihr Unternehmen im besten Licht darzustellen.

    Echte Fotos vom Büro und den Menschen, die dort arbeiten, helfen den Bewerbern dabei, sich vorzustellen, wie es wäre, in Ihrem Unternehmen zu arbeiten. Sie können sich auch ein Bild von der Unternehmenskultur machen, indem sie Fotos von vergangenen Mitarbeiterveranstaltungen sehen. Die Verwendung von Archivfotos, die Teamgeist und lächelnde Menschen zeigen, kann Ihr Unternehmen generisch und uninteressant erscheinen lassen. Die Bewerber werden auch erkennen können, dass die Fotos nicht echt sind, was ein schlechtes Licht auf Ihr Unternehmen werfen könnte. Daher ist es am besten, echte Fotos und Videos zu verwenden, wenn Sie versuchen, Spitzenkräfte anzuziehen.

    Es ist jedoch wichtig, dass Sie keine Archivbilder und Stockfotos verwenden, die das Unternehmen nicht genau widerspiegeln. Bewerber werden diese Bilder schnell durchschauen, und sie vermitteln keinen guten Eindruck von dem Unternehmen. Daher sollten Unternehmen echte Fotos und Videos verwenden, damit die Bewerber besser verstehen, wie es wäre, für sie zu arbeiten.

    FAQ

    Hier kannst du auf häufige Fragen eingehen, die du von Bewerber:innen gestellt bekommst. Damit können Unklarheiten schnell und einfach aus dem Weg geräumt werden und die Candidate Experience wird verbessert.

    Bewerbungsprozess JobINTERVIEW

    Kommuniziere deutlich, welche Schritte Bewerber:innen zu erwarten haben. Damit wissen sie Bescheid, können sich auf den Prozess einstellen und brechen ihn nicht aufgrund von Unklarheiten zwischendurch einfach ab. Die bereits investierte Zeit deinerseits wäre dann umsonst.

    Kontaktdaten und Ansprechperson

    Haben Kandidat:innen noch offene Fragen, können sie sich telefonisch oder per E-Mail bei dir melden und sich beispielsweise erkundigen, ob ein bestimmtes Stellenangebot noch aktuell ist.

    Karriereblog

    Optional, aber ein tolles Extra: Der eigene Karriereblog mit Insights aus dem Unternehmensalltag, Erfahrungsberichten und spannenden Geschichten. Die Umsetzung ist stark abhängig von deinen Kapazitäten und der Motivation der Mitarbeiter:innen dort mitzuhelfen. Diese Websites sind bei Arbeitssuchenden in Deutschland sehr beliebt, da sie eine Vielzahl von Möglichkeiten für diejenigen bieten, die ihre Karriere beginnen oder ausbauen möchten. Jede Website bietet eine Fülle von Informationen über das jeweilige Unternehmen, einschließlich Erfahrungsberichten von Mitarbeitern, Unternehmenskultur und Sozialleistungen.

    Karriereseiten & soziale Medien

    Da der Arbeitsmarkt immer wettbewerbsintensiver wird, ist es für Arbeitgeber wichtig, jedes ihnen zur Verfügung stehende Instrument zu nutzen, um die besten Kandidaten zu finden. Karrierewebseiten und soziale Medien können leistungsfähige Rekrutierungsinstrumente sein, mit denen Arbeitgeber einen großen Pool potenzieller Bewerber erreichen können.

    Durch die Einrichtung einer Karriereseite können Unternehmen Stellensuchenden eine einfache Möglichkeit bieten, sich über offene Stellen zu informieren und ihren Lebenslauf einzureichen. Soziale Medien bieten die Möglichkeit, ein größeres Publikum zu erreichen und Informationen über offene Stellen mit potenziellen Kandidaten zu teilen. Darüber hinaus können soziale Medien genutzt werden, um Beziehungen zu potenziellen Kandidaten aufzubauen und eine Pipeline qualifizierter Bewerber zu schaffen. Wenn Unternehmen sowohl Karriereseiten als auch soziale Medien nutzen, können sie ihre Fähigkeit, Spitzenkräfte anzuziehen, maximieren.

    Durch die Veröffentlichung von Stellenangeboten auf Karriereseiten und deren Verbreitung in den sozialen Medien können Arbeitgeber eine beträchtliche Anzahl von Besuchern auf ihrer Website generieren. Dies kann zu mehr Bewerbungen führen und dazu beitragen, dass die besten Kandidaten nicht übersehen werden. Darüber hinaus können Sie durch die Nutzung sozialer Medien zur Bekanntmachung von Stellenangeboten ein breiteres Publikum erreichen, auch diejenigen, die vielleicht nicht aktiv auf der Suche nach einer neuen Stelle sind. Indem sie sowohl Karrierewebseiten als auch soziale Medien für ihre Rekrutierungsbemühungen nutzen, haben Arbeitgeber letztlich bessere Chancen, die besten Talente für ihre offenen Stellen zu finden.

    Karriere Südwestfalen ist das Onlineportal www.karriere-suedwestfalen.de/
    Karriere Südwestfalen ist das Onlineportal www.karriere-suedwestfalen.de/
    Karriere | Bosch in Deutschland 
www.bosch.de/karriere/
    Karriere | Bosch in Deutschland
    www.bosch.de/karriere/

    Beliebte Karriereseiten

    In Deutschland gibt es viele beliebte Karriereseiten, die von Arbeitssuchenden und Arbeitgebern gleichermaßen genutzt werden. Die beliebtesten beliebtesten Karriereseiten in Deutschland sind Bundeswehr-Karriere, Deutsche Bahn-Karriere und BMW-Karriere.

    Deutsche Bahn

    Mit Google Maps DB-Jobs in Deiner Nähe finden. Ab sofort findest Du die Stellen der DB in unserer Stellenbörse auch über Google Maps. Schau Doch einmal nach, …

    https://karriere.deutschebahn.com/karriere-de

    Bundeswehr

    https://www.bundeswehrkarriere.de/

    Südwestfalen

    https://www.karriere-suedwestfalen.de/

    BMW

    https://www.bmwgroup.jobs/de/de.html

    BOSCH

    Grow. Enjoy. Inspire. Work #LikeABosch. Lernen Sie unseren globalen Arbeitgeber kennen und finden Sie Jobs weltweit. Willkommen bei Bosch Karriere.

    Unsere Top 5 Karriereseiten

    Darüber hinaus bietet jede Website eine Vielzahl von Tools und Ressourcen, die Arbeitssuchenden dabei helfen, die perfekte Stelle zu finden – ganz gleich, ob es sich um ihren Traumjob oder eine Einstiegsposition handelt und verfügen sie in der Regel über eine große Datenbank mit Stellenangeboten, die nach Schlüsselwörtern, Standort oder Firmennamen durchsucht werden können.

    Außerdem bieten sie oft Tools, die Arbeitssuchenden bei der Erstellung eines professionellen Lebenslaufs und Anschreibens helfen. Viele dieser Websites ermöglichen es Arbeitgebern außerdem, offene Stellen zu veröffentlichen und Bewerbungen von interessierten Kandidaten zu erhalten. Daher können diese beliebten Karriereseiten sowohl für Arbeitssuchende als auch für Arbeitgeber eine großartige Ressource sein.

    Karriereseite Hubspot
    Karriereseite Hubspot
    Karriereseite Hotjar
    Karriereseite Hotjar
    Karriereseite J.P.Morgan
    Karriereseite J.P.Morgan

    Die Beliebtheit dieser Websites unterstreicht die Bedeutung einer Online-Präsenz in der heutigen digitalen Welt. Da so viele Menschen online nach Jobs suchen, ist es für Unternehmen unerlässlich, eine starke Präsenz im Internet zu haben, um die besten Talente anzuziehen.

    Hubspot

    https://www.hubspot.com/careers

    Karriereseiten - Mitarbeiter & Social Media Recruiting

    Take the next step!

    Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie unverbindlich!