Conversion Rate Benchmarks 2019

shutterstock_196599854 | Conversion Rate Benchmarks 2019

Conversion Rate

Die Conversion Rate, deutsch: Konversionsrate, ist ein Kennzahl zur Messung Ihrer Marketing Kampagnen. Die Conversion Rate zeigt das Verhältnis von Website-Besucher zu Besuchern mit Conversion. Die Conversion Rate wird in Prozent angegeben. Finden Sie heraus, wie Ihre Conversion Rate im Vergleich zur Branche aussieht.

Egal, ob Sie im Bereich Lead-Gen oder E-Commerce tätig sind, bei der Verwaltung der Werbeausgaben Ihres Unternehmens ist es wichtig den Überblick zu behalten. In der Regel verwenden Unternehmen die Anzahl der Klicks in der Google Suche oder die Anzahl der Suchen nach der eigenen Marke, um zu beurteilen, wie gut sie in der Google Suche abschneiden. Unternehmen nutzen das Nutzen-Engagement um zu sehen, ob Ihre Botschaften bei Ihren Followern in Social Media ankommen. In den meisten Plattformen nutzen Unternehmen die Click-Through-Rate (CTR) um festzustellen, wie überzeugend Ihre Anzeigen sind.

Um einen hohen ROI durch ihre Werbeausgaben zu erzielen: ein hohe Conversion Rate und niedrige Cost pro Conversion. Der erste Schritt um eine hohe Conversion Rate und niedrige Cost pro Conversion zu erzielen, ist der Vergleich mit der Konkurrenz.

 

Was ist eine gute Conversion Rate?

Mit diesem Artikel werden die wesentlichen Benchmarks für Conversion Rate je nach Branche bereit gestellt.

  • Google Ads Conversion-Rate
  • Facebook Ads Conversion-Rate
  • Google Ads mobile Conversion-Rate
  • Google Shopping (ecommerce) Conversion-Rate
  • Bing Ads Conversion-Rate

Conversion Rate – Google Ads

google-ads Conversion-rate-benchmark-data

Die Ø Conversion Rate bei Google Ads beträgt 4,40% im Suchnetzwerk und 0,57% im Display-Netzwerk.

Es ist nicht verwunderlich, dass wir im Suchnetzwerk eine viel höhere Ø Conversion Rate sehen (4,40%) als im Display-Netzwerk (0,57%). Es ist ganz einfach: Während jemand mit der Google-Suche aktiv nach einer Antwort oder einer Lösung sucht, ist jemand, der im Web surft, eben im Web. Ihre potenziellen Kunden sind im Allgemeinen nicht in Kaufstimmung, wenn sie Artikel lesen oder Spiele auf ihren Smartphones spielen.

Interessant ist die Veränderung dieser Conversion Rate im Laufe der Jahre. Bei der letzten Berechnung der Ø Google Ads Conversion Raten haben wir einen Benchmark von 3,75% im Suchnetzwerk und einen Benchmark von 0,77% im Display-Netzwerk ermittelt. Während sich die Ø SuchConversion Rate um 17% verbessert hat, ist die Ø DisplayConversion Rate um 26% gesunken.

Bedeutet das, dass Display-Werbung eine Geldverschwendung ist? Auf keinen Fall! So sehr wir alle gerne Konversionen vorantreiben und die direkte Wirkung unserer Werbeausgaben belegen, ist es wichtig, dass wir die Kraft der Markenbekanntheit erkennen. Um es offen zu sagen, niemand sucht nach einem Unternehmen, von dem er nicht weiß (oder sich erinnert), dass es existiert. Um Ihre Marke an der Spitze der Köpfe Ihrer potenziellen Kunden zu halten – und sich dabei von Ihren Mitbewerbern zu unterscheiden – und sie zum (erneuten) Besuch Ihrer Website zu inspirieren, ist Display-Werbung ein Muss.

BrancheØ Google Ads CVR (Suche)Ø Google Ads CVR (GDN)
Kleidung2.77%0.58%
 Kunst & Unterhaltung4.51%0.75%
 Business & Industrial3.71%0.29%
 Computer und Elektronik3.16%0.50%
 Essen und Nachtleben4.74%0.56%
 Finanzen, Banken und Versicherungen4.17%0.80%
 Gesundheit4.63%0.75%
 Hobbies & Freiteit3.39%1.12%
 Haus & Garten4.26%0.35%
 Jobs & Bildung4.15%0.38%
 Recht, Gesetz und Justiz7.45%0.46%
Immobilien3.40%0.36%
 Einzelhandel4.23%0.53%
 Sports & Fitness3.83%0.80%
Reise und Tourismus3.95%0.39%
 Automobil7.98%0.51%

Ø Cost per Conversion – Google Ads

google-ads-cost-per Conversion-benchmark-data

Die Ø Kosten pro Conversion über Google Ads liegen bei 56,11 $ im Suchnetzwerk und 90,80 $ im Display-Netzwerk.

Noch einmal, wir können die Diskrepanz zwischen Suche ($56.11) und Anzeige ($90.80) auf den grundlegenden Unterschied in der Art und Weise zurückzuführen, wie sich Ihre potenziellen Kunden in den beiden Netzwerken verhalten: Je motivierter jemand ist, eine Lösung zu finden, desto weniger muss man bezahlen, um sie umzusetzen.

Wenn man sich die Branchen mit den höchsten Ø Kosten pro Umsatz ansieht – Computer und Elektronik (101,40 $), Recht und Regierung (85,29 $), Wirtschaft und Industrie (77,48 $) – dann sieht man ein gemeinsames Thema: Ein längerer Verkaufszyklus führt tendenziell zu höheren Ø Kosten pro Conversion. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung vermarkten, über die die Menschen in der Regel lange nachdenken (z.B. einen Laptop, Rechtsberatung, etc.), können Sie erwarten, dass Sie mehr Geld für jede Konversion ausgeben, die Sie fahren.

Am anderen Ende des Spektrums sind inspirierende Perspektiven für wertvolle Aktionen in Branchen wie Kunst & Unterhaltung (36,65 $), Essen und Nachtleben (35,35 $) und Hobbies & Freiteit (40,38 $) nicht ganz so teuer. Im Falle der Fahrzeugindustrie ($26,17), die Sie typischerweise als eine mit langen Verkaufszyklen erwarten würden, sind die unterØ Kosten pro Umbau wahrscheinlich (teilweise) auf das Gefühl der Dringlichkeit zurückzuführen, das die Menschen empfinden, wenn es um Probleme mit ihren Autos geht.

BrancheØ Google Ads Cost per Conversion (Suche)Ø Google Ads Cost per Conversion (GDN)
 Textil und Bekleidung$52.45$62.83
 Kunst & Unterhaltung$36.65$70.56
 Business & Industrial$75.48$152.03
 Computer und Elektronik$101.40$124.59
 Essen und Nachtleben$35.35$81.50
 Finanzen, Banken und Versicherungen$71.44$84.10
 Gesundheit$68.94$101.50
 Hobbies & Freiteit$40.38$35.43
 Haus & Garten$52.98$129.05
 Jobs & Bildung$61.41$123.81
 Recht, Gesetz und Justiz$85.29$133.43
Immobilien$77.28$110.14
 Einzelhandel$44.38$99.59
 Sports & Fitness$41.09$60.86
Reise und Tourismus$27.04$115.42
 Automobil$26.17$119.55

 

Conversion Rate – Facebook Ads

facebook-ads Conversion-rate-benchmark-data

Die Ø Conversion Rate über Facebook-Anzeigen beträgt 9,21%.

Wenn Sie für die Vermarktung eines Fitnessstudios, eines persönlichen Trainingsdienstes oder eines anderen fitness-bezogenen Unternehmens verantwortlich sind, ist es ein großer Fehler, die Vorteile von Facebook-Werbung nicht zu nutzen. Wie Sie sehen können, wandelt der Ø Werbetreibende in dieser Branche Klicks in sinnvolle Aktionen mit einer Rate von über 14% um!

Auch die Werbetreibenden in den Branchen Bildung (13,58%), Beschäftigung & Ausbildung (11,73%) und Gesundheitswesen (11%) schneiden nicht schlecht ab. Es ist kein Zufall, dass Unternehmen in jeder dieser Branchen von der Verwendung von Facebook Lead Ads profitieren können – einem Anzeigenformat, das es Ihnen ermöglicht, potenzielle Kunden zu qualifizieren, ohne sie an eine externe Zielseite zu senden.

Offensichtlich sind Facebook-Lead Ads jedoch kein Wundermittel: Obwohl Werbetreibende in den Branchen Recht, Gesetz und Justiz (4,64%), Technologie (2,31%) und Reise und Gastgewerbe (2,82%) sicherlich von diesem reibungslosen Format profitieren können, haben sie Schwierigkeiten, die Konvertierung voranzutreiben. Gerade für diese Unternehmen wäre Remarketing eine fantastische Nutzung der Facebook-Plattform.

BrancheØ Facebook Ads CVR
 Textil und Bekleidung 4.11%
 Industrial Services 5.60%
 Technologie 2.31%
 Finanzen, Banken und Versicherungen 9.09%
 Fitness und Gesundheit 11.00%
 Heimwerken 6.56%
 Bildung 13.58%
 Recht, Gesetz und Justiz 4.64%
Immobilien 10.68%
 Einzelhandel 3.26%
 Fitness 14.29%
 Reise und Gastgewerbe 2.82%
 Auto 5.11%
 Schönheit 7.10%
 Verbrauchsgüter 9.96%
 Beschäftigung und Ausbildung 11.73%
 B2B 10.63%

Cost per Conversion – Facebook Ads

facebook-ads-cost-per Conversion-benchmark-data

Die Ø Kosten pro Conversion über Facebook Ads liegen bei $18,68.

Wenn Sie sich erinnern, kann der Ø Bildungsanbieter damit rechnen, etwas mehr als 70 Dollar für jede Konvertierung im Google-Suchnetzwerk auszugeben. Für jede Facebook-Konvertierung liegen die Ø Kosten jedoch unter 8 US-Dollar! Natürlich sind die Conversions, die Sie mit Ihren Suchanzeigen fahren, in der Regel wertvoller als die Conversions, die Sie mit Ihren Facebook-Anzeigen fahren. Wenn Sie jedoch in den Bereichen Bildung ($7,85), Bekleidung ($10,98), Gesundheitswesen ($12,31), Fitness ($13,29) oder Immobilien ($16,92) tätig sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fähigkeit nutzen, günstige High-Funnel-Konvertierungen auf Facebook durchzuführen!

Es ist nicht ganz überraschend, dass Werbetreibende in den Branchen Technologie (55,21 $), Baumarkt (44,66 $) und Auto (43,84 $) viel Geld in jede Facebook-Konvertierung investieren. Wenn jemand in einem dieser Bereiche eine Lösung benötigt, wendet er sich in der Regel an die Google-Suche. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie den Wert der Nutzung von Facebook zur Verbreitung und Aufrechterhaltung der Markenbekanntheit übersehen sollten.

BrancheØ Facebook Ads Cost per Conversion
 Textil und Bekleidung $10.98
 Industrial Services $38.21
 Technologie $55.21
 Finanzen, Banken und Versicherungen $41.43
 Fitness und Gesundheit $12.31
 Heimwerken $44.66
 Bildung $7.85
 Recht, Gesetz und Justiz $28.70
Immobilien $16.92
 Einzelhandel $21.47
 Fitness $13.29
 Reise und Gastgewerbe $22.50
 Auto $43.84
 Schönheit $25.49
 Verbrauchsgüter $31.11
 Beschäftigung und Ausbildung $23.24
 B2B $23.77

Conversion Rate – Google Ads (Mobile)

google-ads-mobile Conversion-rate-benchmark-data

Die Ø Smartphone Conversion Rate über Google Ads beträgt 3,48% im Suchnetzwerk und 0,72% im Display-Netzwerk.

Früher haben wir die Benchmarks für die Conversion Rate von Google Ads branchenübergreifend sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Smartphone veröffentlicht. Jetzt verlagern wir unsere Aufmerksamkeit ausschließlich auf die Leistung auf mobilen Geräten.

Es überrascht nicht, dass mobile Benutzer über die gesamte Suche und Anzeige hinweg seltener konvertieren als bei der Verwendung von Desktop-Computern. Obwohl mobile Nutzer von Jahr zu Jahr mehr und mehr kommerziell denken – es ist nicht weit hergeholt zu glauben, dass die mobilen Conversion Raten eines Tages die Desktop-Conversion Raten übersteigen werden -, gilt immer noch, dass die Menschen es vorziehen, ihre persönlichen Daten freiwillig zu geben und Einkäufe zu tätigen, wenn sie ihren Computer benutzen.

Trotzdem sind einige Unternehmen mit den Smartphones gut dabei! Dank der Leistungsfähigkeit von Call-Only-Kampagnen schätzen Werbetreibende in der Rechtsbranche eine Ø Conversion Rate des Suchnetzwerks von fast 7% ein. Andererseits sehen die Werbetreibenden des Friseursalons eine Tonne Erfolg mit weniger Trichter und sowohl der Suche als auch der Anzeige (5,95%; 4,45%). Auf der Suche können Friseursalons ihren Interessenten ermöglichen, Termine zu buchen, ohne das SERP zu verlassen (vorausgesetzt, sie verwenden Google My Business). Auf dem Display hilft die Kraft der visuellen Bilder sicherlich, die Nadel zu bewegen.

Am anderen Ende des Spektrums lässt sich die Misere der Computer- und Elektronikwerber (1,92%) und der Reise- und Hospitalitywerber (2,40%) auf die Zurückhaltung der Verbraucher bei großen Einkäufen auf mobilen Geräten zurückführen. Außerdem führen lange Verkaufszyklen zu vielen nicht konvertierbaren Klicks.

BrancheØ Mobile Google Ads CVR (Suche)Ø Mobile Google Ads CVR (GDN)
Kunst & Unterhaltung3.54%1.36%
Fertigung und Produktion2.28%0.54%
Computer und Elektronik1.92%0.31%
Finanzen, Banken und Versicherungen3.50%0.41%
Fitness und Gesundheit4.24%0.80%
Haus & Garten2.21%0.50%
Bildung2.82%0.22%
Rechtswesen6.95%0.31%
Einzelhandel3.11%0.49%
Reise und Gastgewerbe2.40%0.48%
Kfz-Service und -Reparatur4.06%0.47%
Friseur5.95%4.45%
Business Services3.16%0.43%
Internet & Telekommunikation3.33%0.35%
Beratung2.04%0.30%
Nonprofits2.63%0.37%
Transport & Logistik3.83%0.45%
Bauwesen4.64%0.74%

Cost per Conversion – Google Ads (Mobile)

google-ads-mobile-cost-per Conversion-benchmark-data

Die Ø Kosten pro Conversion bei Google Ads liegen bei 80,89 $ im Suchnetzwerk und 148,68 $ im Display-Netzwerk.

Ja – fast $150 für eine einzige mobile Konvertierung auf dem Display. Wenn Sie die Zurückhaltung der Verbraucher bei der Nutzung ihrer Smartphones über die mit dem GDN verbundene Passivität hinausgehen, erhalten Sie ein Rezept für extrem hohe Kosten pro Conversion. Wenn Sie Werbung machen, um potenzielle Kunden auf mobilen Geräten anzuzeigen – wie Sie es sollten -, ist es am besten, sich an Ziele mit hohem Trichter zu halten.

Selbst bei der Suche, bei der Ihre potenziellen Kunden im Allgemeinen eher bereit sind, Maßnahmen zu ergreifen, sehen Sie immer noch einen Benchmark für die Kosten pro Conversion, der mehr als 60% höher ist als das, was wir sehen, wenn wir uns Desktop und Mobile zusammen ansehen. Es kann sich lohnen, Ihre mobilen Suchkampagnen etwas einzuschränken, so dass Sie sich in erster Linie auf hochintensive Keywords konzentrieren.

Der Erfolg der Kunst & Unterhaltung Werbetreibenden auf der Suche ($22,96) könnte zum Teil auf die Fähigkeit ihrer potenziellen Kunden zurückzuführen sein, Produkte (z.B. Tickets) direkt über die SERP zu kaufen. Das Gleiche gilt für Friseurwerber ($19,35) und Terminbuchungen. Andererseits dürften die Werbetreibenden im Bereich Kfz-Service und -Reparatur (50,54 $) von der Dringlichkeit profitieren, die die Menschen zeigen, wenn sie schnelle Lösungen für Probleme im Zusammenhang mit dem Auto benötigen.

Wenn Sie in den Bereichen Bildung ($284,78), Beratung ($258,46) oder Non-Profit ($308) arbeiten, stellen Sie sicher, dass Ihre Erwartungen an mobile Display-Kampagnen realistisch sind. Es ist wahrscheinlich am besten, Ihre Bemühungen darauf zu konzentrieren, top-of-mind zu bleiben und Ihre potenziellen Kunden zu inspirieren, bei Google nach Ihnen zu suchen.

BrancheØ Mobile Google Ads Cost per Conversion (Suche)Ø Mobile Google Ads Cost per Conversion (GDN)
Kunst & Unterhaltung$22.96$49.42
Fertigung und Produktion$82.73$120.37
Computer und Elektronik$95.13$174.83
Finanzen, Banken und Versicherungen$82.58$144.87
Fitness und Gesundheit$95.92$99.05
Haus & Garten$105.99$156.81
Bildung$108.60$284.78
Rechtswesen$54.68$127.45
Einzelhandel$55.38$75.91
Reise und Gastgewerbe$57.29$91.69
Kfz-Service und -Reparatur$50.54$85.91
Friseur$19.35$170.64
Business Services$125.60$132.17
Internet & Telekommunikation$140.40$154.26
Beratung$117.75$258.46
Nonprofits$81.70$308.00
Transport & Logistik$66.57$139.77
Bauwesen$93.16$101.84

Conversion Rate – Google Shopping

google-shopping Conversion-rate-benchmark-data

Die Ø Conversion bei Google Shopping beträgt 1,91%.

E-Commerce-Werbetreibende, die preiswerte Produkte in wettbewerbsintensiven Branchen verkaufen – Bekleidung & Bekleidung (2,70%), Gesundheit & Schönheit (2,78%) – tendieren dazu, Klicks in Einkäufe mit einer höheren Rate zu verwandeln als Werbetreibende in High-End-Branchen wie Chemie & Industrie (0,83%) und Haus & Garten (1,31%). Natürlich ist dies kein universelles Gesetz; Fenster-Klimaanlagen sind nicht unbedingt billig, aber Luft- und Klimatechnik Werbetreibende (3,30%) treiben höhere Ø E-Commerce-Conversion Raten voran als jeder andere. Eine Erklärung könnte der Mangel an Geduld sein, den die Verbraucher haben, wenn es um den Umgang mit extremen Temperaturen geht.

Es ist interessant festzustellen, dass die Ø E-Commerce-Conversion Rate (1,91%) etwa die Hälfte des allgemeinen Google Ads-Suchbenchmarks (3,75%) beträgt. Dies könnte zum Teil auf die Erweiterung des Suchanfragenpools von Google zurückzuführen sein, die Shopping-Anzeigen auf den SERPs auslösen. Wenn diese Anzeigen für immer mehr High-Funnel-Abfragen angezeigt werden, könnte das die relativ niedrige Ø Ø E-Commerce-Conversion Rate erklären. Dennoch ist anzumerken, dass 35% der Google-Produktsuchen innerhalb von fünf Tagen in Einkäufe umgewandelt werden; bei Amazon sind es nur 20%.

BrancheØ Google Shopping CVR
Textil und Bekleidung 2.70%
Künste und Musik 1.77%
Chemische Industrie 0.83%
Computers & Technologie 2.20%
Food & Alcohol 2.16%
Arzneiwaren 2.94%
Entertainment & Events 1.98%
Haus & Garten 1.31%
Bildung 1.88%
Reise und Gepäck 2.07%
Automotive Supplies 1.29%
Gesundheit & Schönheit 2.78%
Bürobedarf 2.45%
Kinder & Säuglingspflege 2.20%
Heimtierpflege 1.07%
Luft- und Klimatechnik 3.30%

Cost per Conversion – Google Shopping

google-shopping-cost-per Conversion-benchmark-data

Die Ø Kosten pro Conversion im Google Shopping liegen bei 38,87 US-Dollar.

Rechtfertigung! Obwohl Shopping-Anzeigen möglicherweise nicht ganz so oft wie herkömmliche Google-Textanzeigen konvertiert werden, können E-Commerce-Werber erwarten, dass die Konvertierungen, die sie durchführen, im Durchschnitt etwa 10 US-Dollar billiger sind. Wenn die Leute in der Kaufmentalität sind, braucht es nicht viel, um den Deal abzuschließen.

Natürlich wird der Geldbetrag, den ein E-Commerce-Werber bereit ist zu zahlen, um eine Konversion zu sichern, weitgehend durch den Preis (oder die Gewinnspanne) des Endprodukts bestimmt, das er verkauft. Im Falle eines Kunst- und Musikwerbetreibenden, der für preiswerte Produkte wie Pinsel oder Trommelstöcke wirbt, macht es keinen Sinn, eine ganze Menge Geld auszugeben, um einen einzelnen Benutzer zu konvertieren. Das Gegenteil gilt für Computer & Technologie und Chemische Industrie Werbetreibende, die alle mit jedem Verkauf, den sie tätigen, einen guten Umsatz erzielen werden.

Eine großartige Möglichkeit, Ihre Google Shopping-Kosten pro Conversion zu senken, besteht darin, Ihre höchsten Gebote Markenkampagnen zuzuordnen – also Einkaufskampagnen, die ausschließlich auf markengebundene Suchanfragen abzielen. Auf diese Weise geben Sie das meiste Geld für Klicks aus, die mit hoher Wahrscheinlichkeit konvertiert werden, während Sie weniger Geld für Klicks ausgeben, die von oben in Ihrem Marketing-Trichter kommen.

BrancheØ Google Shopping Cost per Conversion
Textil und Bekleidung $19.29
Künste und Musik $19.03
Chemische Industrie $91.21
Computers & Technologie $75.92
Food & Alcohol $35.80
Arzneiwaren $19.23
Entertainment & Events $17.51
Haus & Garten $58.00
Bildungal Supplies $30.67
Reise und Gepäck $36.34
Automotive Supplies $54.76
Gesundheit & Schönheit $35.89
Bürobedarf $68.55
Kinder & Säuglingspflege $49.36
Heimtierpflege $26.01
Luft- und Klimatechnik $7.28

 

Conversion Rate – Bing Ads

bing-ads Conversion-rate-benchmark-data

Die Ø Conversion Rate bei Bing Ads beträgt 2,94%.

Obwohl die Ø Conversion Rate im Bing-Suchnetz etwas niedriger ist als die Ø Conversion Rate im Google-Suchnetz, sollte Sie das nicht von der Werbung in der zweitgrößten Suchmaschine der Welt abhalten. Abgesehen davon, dass Sie Ihre Angebote und Ihren Markennamen vor den Millionen von Menschen erhalten, die jeden Monat auf Bing suchen, können Sie mit laufenden Bing Ads-Kampagnen eine Verbindung zu einem Publikum herstellen, das sich überwiegend auf dem Desktop befindet – dank Microsoft, das Bing zur Standardsuchmaschine auf ihren Computern macht.

Das ist ein besonders großer Vorteil für diejenigen unter Ihnen, die in Branchen arbeiten, die durch lange Verkaufszyklen gekennzeichnet sind. Wie Sie sehen können, sind die Branchen mit den höchsten Ø Conversion Raten auf Bing Karriere & Beschäftigung (6,81%), Finanzen & Versicherungen (5,57%) und Immobilien (5,13%). Wenn Ihre Suchkampagnen viele Keywords enthalten, die mit Suchanfragen übereinstimmen, neigen die Menschen dazu, auf ihren Computern zu suchen – wie beispielsweise im Zusammenhang mit Bildung (3,55 %) oder Rechtsdienst (3,58 %) – ist die Werbung auf Bing ein Kinderspiel.

 

BrancheØ Bing Ads Conversion Rate
Textil und Bekleidung2.88%
Restaurants und Lebensmittel4.42%
Financial Services5.57%
Technologie2.04%
Gesundheit & Wellness2.55%
Haus & Garten2.54%
Bildung3.55%
Recht, Gesetz und Justiz3.58%
Immobilien5.13%
Einzelhandel2.65%
Reise und Gastgewerbe1.58%
Auto1.62%
B2C4.80%
Karriere und Beschäftigung6.81%
B2B2.64%
Heimwerken2.78%
Handwerkerservice3.36%
Consumer Electronics3.01%

Cost per Conversion – Bing Ads

bing-ads-cost-per Conversion-benchmark-data

Die Ø Kosten pro Conversion bei Bing Ads liegen bei 41,44 US-Dollar.

Wie wir erwarten würden, sind die Ø Kosten pro Conversion über alle Bing-Werbetreibenden hinweg günstiger als das, was wir bei der Google-Suche finden. Dies ist zu einem großen Teil auf den geringeren Wettbewerbsgrad zurückzuführen.

Eine wichtige Information ist, dass der Ø Bing-Nutzer älter und wohlhabender ist als der Ø Google-Nutzer. Das ist ein wesentlicher Faktor für die relativ niedrigen Kosten pro Konversion, die Werbetreibende in den Bereichen Home Services (21,68 $), Haus & Garten (33,57 $) und Restaurants und Lebensmittel (26,14 $) genießen.

Die ältere Zielgruppe, die Bing typischerweise anspricht, ist natürlich nicht immer die, an die am einfachsten verkauft werden kann. Die Leute in dieser Gruppe sind in der Regel weniger technisch versiert, was es für Technologiewerber ($102,94) ziemlich schwierig macht, durchzubrechen.

BrancheØ Bing Ads Cost per Conversion
Textil und Bekleidung$25.16
Restaurants und Lebensmittel$26.14
Financial Services$37.30
Technologie$102.94
Gesundheit & Wellness$42.47
Haus & Garten$33.57
Bildung$45.90
Recht, Gesetz und Justiz Services$56.99
Immobilien$29.40
Einzelhandel$30.25
Reise und Gastgewerbe$73.15
Auto$34.40
B2C$47.18
Karriere und Beschäftigung$23.71
B2B$54.13
Heimwerken & Repair$84.85
Handwerkerservice$21.68
Consumer Electronics$39.85

Nutzen Sie Benchmarks zu Ihrem Vorteil!

Nehmen wir an, Sie haben gelernt, dass Ihre Facebook Ads nicht so gut abschneiden wie der Durchschnitt Ihrer Branche. Vor diesem Hintergrund können Sie einen Blick auf die Zielgruppen werfen, die Sie ansprechen, und beurteilen, ob die Angebote, die Sie machen, so überzeugend sind, wie sie sein müssen. Alternativ, wenn Ihre Google Shopping-Kosten pro Conversion höher sind als Ihr Durchschnitt, erwägen Sie, dieser Marken Strategie, die ich erwähnt habe, eine Chance zu geben.

Hinter jedem Benchmark zeigen sich eine Reihe von Erkenntnissen, die Sie nutzen können, um einen besseren ROAS zu erzielen. Machen Sie sich an die Arbeit!

Quelle: Dieser Benchmark zur Conversion Rate basiert auf Leistungsdaten, die aus Zehntausenden von WordStream-Kundenkonten in den USA stammen. Weitere Informationen zu jedem einzelnen Datensatz finden Sie in unserem Google Ads-Benchmark , unserem Facebook Ads-Benchmark , unserem Google Ads-Benchmark für mobile Endgeräte, unserem Google Shopping-Benchmark und unserem Bing Ads-Benchmark . Jede Branche umfasst mindestens 30 aktive Kundenkonten. „Durchschnitte“ sind technisch mediane Zahlen zur Berücksichtigung von Ausreißern. Alle Währungswerte werden in USD gebucht.