Facebook Blueprint

Erfahren Sie in unserem Facebook Blueprint, wie wir die Marketing-Tools von Facebook für unsere Kunden einsetzten. Mit der Einführung neuer Anzeigentypen, Fortschritten bei der benutzerdefinierten Zielgruppenausrichtung und einem sich ständig weiterentwickelnden Regelwerk ist es schwierig, den Überblick über die Facebook-Anzeigenoptionen zu behalten. Und um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie diesen Bereich beherrschen.

Die Facebook Blueprint-Zertifizierungsprüfungen sind der offizielle Weg, wie Sie diese Beherrschung erlangen. Die Blueprint-Zertifizierung zeigt, dass Sie ein umfassendes Verständnis von Facebook-Werbung haben, von der Entwicklung einer Strategie bis hin zu deren Umsetzung und der Analyse der Ergebnisse. Das begehrte Abzeichen „Certified Marketer“ beweist Ihrem Arbeitgeber, Ihren Kollegen und Ihren Kunden, dass Sie auf dem neuesten Stand der Technik sind. Es ist also keine Überraschung, dass es nicht einfach ist, die Facebook Blueprint-Zertifizierung zu erhalten – es braucht Zeit, Erfahrung und hart verdientes Geld, um sie abzuschließen. Aber keine Sorge, wir sind hier, um Sie zu führen! Wir zeigen Ihnen genau, was Sie tun müssen und wohin Sie gehen müssen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten.

Was ist die Facebook Blueprint-Zertifizierung?

Die Facebook Blueprint-Zertifizierung misst die Fähigkeiten digitaler Werbetreibender im Bereich Facebook-, Instagram- und Messenger-Werbung. Es testet eine Reihe von Fähigkeiten, einschließlich der Verwendung von Facebook-Insights, um Kampagnenempfehlungen zu geben und eine End-to-End-Facebook-Werbestrategie zu entwerfen.

Es gibt sechs zentrale Blueprint-Prüfungen, die verschiedene Aspekte des Facebook-Marketings abdecken:

  • Facebook Certified Digital Marketing Associate
  • Facebook Zertifizierter Marketingwissenschaftsprofi
  • Facebook Zertifizierter Profi für kreative Strategie
  • Facebook Zertifizierter Medienplanungsprofi
  • Facebook Zertifizierter Fachmann für Medieneinkauf
  • Facebook Zertifizierter Marketing-Entwickler

Es gibt zwei zusätzliche Prüfungen, die Sie ablegen können, wenn Sie die Prüfung zum Facebook Certified Marketing Developer abgeschlossen haben: Facebook Certified Advanced Marketing Developer und Facebook Certified Advertising API Developer. Dies sind die einzigen beiden Prüfungen, die eine Voraussetzung darstellen.

Um eine der Prüfungen abzulegen, vereinbaren Sie einfach online einen Termin für eine Prüfung oder besuchen Sie das nächstgelegene Pearson VUE Professional-Testzentrum.

Obwohl Sie nur eine Prüfung ablegen müssen, um Ihre Facebook Blueprint-Zertifizierung zu erhalten, müssen Sie jedes Jahr eine Prüfung ablegen, um Ihren Status beizubehalten.

Die Prüfungen sind anspruchsvoll und erfordern sowohl Studium und Vorbereitung als auch Erfahrung auf allen drei Plattformen. Die strengen Bedingungen und die Gesamtschwierigkeit sind es, die der Facebook Blueprint-Zertifizierung ihren hohen Status verleihen.

Die Facebook Blueprint-Zertifizierung im Jahr 2020

Facebook hat den Blueprint-Zertifizierungsprozess in einigen wichtigen Punkten aktualisiert.

Bis vor kurzem waren nur die Prüfungen für Media Planning, Media Buying und Marketing Developer verfügbar. Ende 2019 und Anfang 2020 fügte Facebook drei neue Basisprüfungen und die beiden fortgeschrittenen Prüfungen für Entwickler hinzu.
Das neue Digital Marketing Associate-Zertifikat ist für zwei Jahre statt für ein Jahr gültig.
Für die Zertifikate Media Planning und Media Buying gibt es eine neue Option zur Auffrischung der Zertifizierung. Alle zwei Jahre können Sie sich entscheiden, einen kostenlosen zweistündigen Auffrischungskurs und eine Prüfung mit 20 Fragen zu absolvieren, anstatt die komplette 105-minütige Prüfung zu wiederholen.
Wenn Sie Ihre Zertifizierung für eine der Prüfungen für fortgeschrittene Entwickler erneuern, wird Ihre Basiszertifizierung für Marketing Developer automatisch verlängert.
Die größte Entwicklung im Jahr 2020 ist die Hinzufügung der neuen Prüfungen, die Ihnen und Ihrem Team neue Möglichkeiten bieten, Ihr Marketingwissen zu erweitern.

Warum Sie eine Facebook Blueprint-Zertifizierung benötigen

Der Blueprint ist die einzige Zertifizierung, die von Facebook anerkannt wird. Daher ist sie für Agenturen nützlich, die sich von den Tausenden anderen, die Facebook-Anzeigen schalten, abheben wollen.

Sie müssen das Kursmaterial wirklich kennen, bevor Sie die Prüfung ablegen, denn jede Wiederholung ist kostenpflichtig, so dass es einen starken Anreiz gibt, beim ersten Mal zu bestehen.
Da es sich um eine geschlossene Prüfung handelt, die unter Aufsicht abgelegt wird, gibt es praktisch keine Möglichkeit zu schummeln, was den Kurs von fast allen anderen Online-Kursen auf dem Markt unterscheidet.

Die Blueprint-Zertifizierung ist die höchste Akkreditierung, die von Facebook angeboten wird. Sie zeigt der Welt, dass Sie die Feinheiten der Facebook-Werbung auf einem Expertenlevel verstehen.

Sobald Sie zertifiziert sind, können Sie Ihr professionelles Netzwerk mit Gruppen wie Facebook Blueprint Professionals erweitern.

Wenn Sie die Blueprint-Prüfung bestehen, erhalten Sie ein digitales Abzeichen, das Sie auf Facebook, LinkedIn und Twitter teilen können.

Vorbereitung und Ablegen der Facebook Blueprint-Zertifizierung

Das Ablegen Ihrer Blueprint-Zertifizierungsprüfung erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung. Das Studieren des Materials ist von entscheidender Bedeutung. Sie benötigen ein umfassendes Verständnis der gesamten Facebook-Werbelandschaft, so dass Sie diese Informationen während einer zeitlich begrenzten, beaufsichtigten Prüfung abrufen können. Und denken Sie daran, dass jede Prüfung 150 US-Dollar kostet. Wenn Sie beim ersten Versuch nicht bestehen, müssen Sie die Gebühr erneut bezahlen.

Es gibt ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Prüfung beim ersten Mal mit Bravour bestehen.

  1. Schritt 1: Wählen Sie die richtige Prüfung
    Jede Facebook Blueprint-Zertifizierungsprüfung testet eine andere Fähigkeit im Bereich Facebook-Werbung. Sie sollten die Prüfung wählen, die Ihrem Karrierelevel und den spezifischen Fähigkeiten, die Sie beherrschen möchten, am ehesten entspricht. Zum Beispiel ist die Associate-Prüfung (100-101) perfekt für diejenigen, die gerade erst mit Facebook-Werbung anfangen, aber fortgeschrittene Werbetreibende sollten sich die Prüfungen der professionellen Ebene ansehen.
  • Prüfung 100-101: Facebook Certified Digital Marketing Associate
    Dies ist eine Einstiegsprüfung, die grundlegende Kenntnisse über Werbung auf Facebook, Messenger und Instagram prüft. Sie prüft die Fähigkeit von Marketern, Kampagnen auf diesen Plattformen zu erstellen, zu veröffentlichen und zu überwachen. Es ist die einzige Prüfung auf Associate-Niveau.
  • Prüfung 200-101: Facebook Certified Marketing Science Professional – Diese Prüfung auf professionellem Niveau testet Ihre Fähigkeit, Daten zu überwachen und zu analysieren. Einige der wichtigsten Fähigkeiten, die in der Prüfung abgedeckt werden, sind die Bewertung aktueller Daten und KPIs, das Bilden und Testen einer Hypothese mit Hilfe von Facebook oder einem Facebook-Partner und die Analyse der Testergebnisse.
  • Prüfung 300-101: Facebook Certified Creative Strategy Professional – Diese Prüfung misst Ihre Fähigkeiten bei der Erstellung von Werbekreativen, einschließlich der Gestaltung von mobilen Anzeigen und der Verwendung von Facebook-Einblicken zur Information Ihrer Anzeigenkreationen.
  • Prüfung 400-101: Facebook Certified Media Planning Professional – Dieser Test bewertet, wie Sie Facebook-Marketingstrategien entwerfen. Die Prüfungsteilnehmer müssen eine Facebook-Werbekampagne entwerfen, einschließlich der Erstellung eines Budgets und einer Gebotsstrategie, der Auswahl geeigneter Ziele und Platzierungen sowie der Überwachung der Ergebnisse der Kampagne.
  • Prüfung 410-101: Facebook Certified Media Buying Professional – Diese Prüfung testet Marketingfachleute auf ihr Wissen über den Kauf von Facebook-Werbeanzeigen, einschließlich Richtlinien, Tools und Best Practices.
  • Prüfung 500-101: Facebook Certified Marketing Developer – Diese Prüfung bewertet die Fähigkeit von Entwicklern, ein Business Manager-Konto zu erstellen, das Facebook Pixel zu integrieren und Probleme mit der Pixel- oder Produktkatalogintegration zu beheben.

Nachdem Sie die Prüfung zum Certified Marketing Developer absolviert haben, gibt es zwei Prüfungen für Fortgeschrittene, die Sie ablegen können:

  • Prüfung 510-101: Facebook Certified Advanced Marketing Developer
    Diese Prüfung konzentriert sich auf die Installation des Facebook SDK für Android und IOS und die Fehlerbehebung bei Problemen mit dem SDK.
  • Prüfung 520-101: Facebook Certified Advertising API Developer
    Diese Prüfung bewertet das Wissen von Entwicklern über die Konfiguration und Fehlerbehebung von Facebook-API-Integrationen.

Sobald Sie die passende(n) Prüfung(en) ausgewählt haben, können Sie sich anschnallen und mit der Vorbereitung beginnen.

Schritt 2: Erkunden Sie die Facebook Blueprint-Zertifizierungskurse
Die Blueprint-Zertifizierungsprüfungen sind anspruchsvoll, aber Facebook stellt Ihnen alle Ressourcen zur Verfügung, die Sie zum Lernen benötigen.

Beginnen Sie mit den kostenlosen Online-Kursen, die über die Plattform „Learn with Facebook Blueprint“ angeboten werden. Die Kurse sind nach Themenbereichen gegliedert und klar als Anfänger-, Mittelstufen- oder Fortgeschrittenenkurse gekennzeichnet.

Facebook Blueprint-Kurse

Die Kurse sind zwischen 5 und 50 Minuten lang, so dass Sie das Lernen leicht in Ihren Zeitplan einbauen können.

Für jede Prüfung gibt es einen eigenen Lernleitfaden, und Facebook stellt auf der Hauptseite mit den Prüfungsinformationen eine Prüfungsübersicht zur Verfügung. Nutzen Sie diese Ressourcen, um Ihr Lernen zu planen und um die richtigen Kurse für Ihre Prüfung auszuwählen.

Schritt 3: Machen Sie die Übungsprüfung: Bevor Sie für eine offizielle Prüfung bezahlen, nehmen Sie an den Übungstests von Facebook teil. Zu jeder Prüfung gibt es einen kostenlosen Übungstest mit 30 Fragen, der Ihnen einen Eindruck vom Umfang und der Struktur der Prüfung vermittelt. Sie finden den Übungstest auf der Hauptseite der jeweiligen Prüfung.

Blueprint-Zertifizierung

Sobald Sie den Übungstest absolviert haben, zeigt Facebook Ihnen die Fragen an, die Sie falsch beantwortet haben. Nutzen Sie Ihre Ergebnisse, um Ihre schwächsten Themenbereiche zu ermitteln, damit Sie wissen, welche Themen Sie lernen müssen.

Wenn Sie das Lernmaterial durchgearbeitet und den Übungstest mit Bravour bestanden haben, sind Sie bereit, den echten Test zu absolvieren.

Schritt 4: Veröffentlichen Sie Ihre Ergebnisse
Sie haben für eine Facebook Blueprint-Zertifizierung gelernt und diese bestanden – herzlichen Glückwunsch! Nun ist es an der Zeit, diese Ergebnisse zu veröffentlichen.

Zeigen Sie Ihr digitales Abzeichen auf professionellen Plattformen, wie z. B. LinkedIn, damit Ihr Netzwerk Ihre hart erarbeitete Zertifizierung sehen kann.

Facebook Blueprint-Zertifizierungsabzeichen
Verifizierung des Abzeichens „Facebook Certified Buying Professional

Das Abzeichen listet Ihre Qualifikationen auf, sowie das Ausstellungs- und Ablaufdatum. Jeder, der auf Ihr Abzeichen klickt, wird auf eine Verifizierungsseite weitergeleitet.

Sie können auch der Facebook Blueprint Certified Professionals-Gruppe beitreten, um sich mit anderen zertifizierten Experten zu verbinden, Wissen zu teilen und Strategien für erfolgreiche Kampagnen auszutauschen.