Local SEO

Suchmaschinenoptimierung für Lokale Unternehmen

Viele Vermarkter erkennen nicht, dass Google tatsächlich einen separaten Algorithmus für lokale Ergebnisse hat, was bedeutet, dass sich lokale SEO von traditioneller SEO unterscheidet. Google erhält Billionen von Suchanfragen zur Analyse, und es hat festgestellt, dass Benutzer für bestimmte Arten von Suchanfragen Ergebnisse benötigen, die sich in der Nähe befinden, auch wenn sie keinen Geomodifikator in ihre Suchanfrage aufgenommen haben.

Mit Local SEO optimieren Sie eine Website so, dass sie bei der Suche in einem bestimmten geografischen Gebiet angezeigt wird. Das beste Beispiel für das lokale Algo in Aktion ist die Pizza. Sagen wir, du sitzt in deinem Büro und willst eine Pizza bestellen. Sie geben 2 Wörter in Google ein – „Pizzalieferung“ – und erhalten eine Liste von Pizzerien, die sich in der Nähe Ihres Büros befinden.

Später in dieser Nacht bist du vielleicht ein großer Pizzafan und willst mehr, also, wenn du nach Hause kommst, gibst du die gleichen 2 Wörter in Google ein – „Pizzalieferung“ – und die Suchergebnisse sind völlig unterschiedlich. Das ist der lokale Algorithmus bei der Arbeit.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die lokale Suchmaschinenoptimierung auf Sie zutrifft, ist der beste Weg, nach einigen Ihrer wichtigsten Keyword-Phrasen zu suchen – stellen Sie sicher, dass Sie nur nach der Phrase suchen und keine Stadt- oder Geobegriffe enthalten.

Wenn eines der Suchergebnisse ein Kartenpaket anzeigt, dann boom – Sie brauchen lokale SEO. Sicher, es gibt eine Menge Überschneidungen zwischen regulärer SEO und lokaler SEO, aber wenn Sie auf einer Website arbeiten, die lokale SERPs zieht, werden Sie viel bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie lokale SEO betreiben.

Lokale SEO ist schwieriger, weil zusätzliche Signale ins Spiel kommen. Da Google versucht, die bestmöglichen Ergebnisse in einem bestimmten Bereich zu erzielen, sind Standortsignale entscheidend. Sie müssen auch einen lokalen Fokus auf Ihre Inhalte und den Aufbau von Links legen.

Dank Algorithmen-Updates in den letzten Jahren ist es eines der wichtigsten Ranking-Signale, dass eine physische Adresse in der Stadt oder Region gesucht wird. Wenn Sie kein physisches Schaufenster in der Stadt haben, ist es ziemlich unmöglich, in einem Kartenpaket für die Suche in dieser Stadt anzuzeigen.

Lokale SEO ist auch deshalb schwierig, weil die Nähe einer der am stärksten gewichteten Rankingfaktoren ist. Obwohl es nicht das ultimative Endergebnis ist, ist es leistungsstark genug, um die Suchergebnisse von Benutzern, die nur wenige Blöcke voneinander entfernt sind, drastisch zu ändern.

In den anderen Lektionen in diesem Abschnitt werden wir erklären, wie sich die Signale für lokale und traditionelle Signale unterscheiden und was Sie tun müssen, um Ihre Website zu optimieren, wenn sie auf die lokale Umgebung ausgerichtet ist.

Lokale Links und Zitate

Genau wie bei der regulären SEO sind Links das gewichtete Relevanzsignal, aber Sie müssen Ihren Fokus ändern. Typischerweise arbeiten Sie bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung in einem viel kleineren Rahmen. Sie benötigen nicht Tausende oder gar Hunderte von Links. Viele lokale Unternehmen haben weniger als 20 Websites, die auf sie verweisen. Das Hinzufügen einer Handvoll Links kann also einen großen Unterschied machen.

Mit lokaler SEO sollte Ihr Fokus auf dem Aufbau von Verbindungen von lokalen Unternehmen und Websites liegen. Wir machen uns keine Sorgen um Domain Authority oder Trust Flow, denn oft sind die lokalen Websites, die mit Ihnen verlinken, viel kleiner und haben weniger Autorität.

Es ist uns egal, ob der Link verfolgt oder nicht befolgt wird – im lokalen Algorithmus haben nofollowed Links immer noch Gewicht und können einen Unterschied machen.

Im Grunde genommen sind alle Dinge, die traditionelle Link Builder vermeiden, die Dinge, nach denen Sie bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung suchen. Ich nenne sie gerne „crappy church links“ – dieser wirklich saftige hyper-lokale Link von einer Kirchen-Website, der für den Algorithmus absolut mörderisch ist… sieht genau so aus wie die Art von Link, den die traditionellen Jungs vermeiden würden, wie die Pest. Es hat einen DA unter 15, es ist ein nofollow Link, und die Seite, die verlinkt, ist ziemlich hässlich.

Es ist viel einfacher, Links für die lokale Suchmaschinenoptimierung zu erstellen, auch hier ist es einfacher, weil man sich in einem kleineren Rahmen bewegt. Sie müssen keine riesigen, fantastischen Inhalte erstellen und dann riesige PR-Kampagnen durchführen, damit die Leute den Inhalt sehen. Normalerweise können Sie sich einfach ansehen, was das Unternehmen bereits tut, und Sie werden großartige Verknüpfungsmöglichkeiten haben.

Beziehungen sind auch eine einfache Quelle für lokale Verbindungen – es ist wahrscheinlich, dass das Unternehmen seit Jahren dort ist und Beziehungen zu anderen Unternehmen und Einzelpersonen in der lokalen Gemeinschaft aufbaut. Es ist unendlich viel einfacher, einen Link von jemandem zu bekommen, den man kennt…..

Lokale Patenschaften und Wohltätigkeitsarbeit sind eine weitere großartige Quelle für lokale Verbindungen – im Grunde genommen, wenn man in der lokalen Gemeinschaft engagiert ist, ist es unglaublich einfach, lokale Verbindungen aufzubauen.

Zitate sind ein weiteres wichtiges Off-Site-Signal in der lokalen SEO. Zitate sind Erwähnungen von Namen, Adresse und Telefonnummer Ihres Unternehmens (allgemein als NAP bezeichnet) auf anderen Websites. Für Google ist es wichtig, dass Ihr NAP überall dort, wo es online gelistet ist, genau gleich ist.

Zitate sind nicht mehr so mächtig wie früher – jetzt sind sie eher eine grundlegende Taktik. Es ist wichtig, sie richtig zu machen, aber es ist kein sehr wichtiges Signal, das Sie Monat für Monat hinzufügen müssen.

Diese Grafik zeigt das lokale Such-Ökosystem für die USA, so dass Sie die Beziehungen zwischen den verschiedenen Zitationsquellen sehen können. Die 4 wichtigsten Aggregatoren befinden sich an der Spitze, die sich an die Standorte der zweiten Stufe und wiederum an die Standorte der dritten Stufe wenden. Dann wird alles an Googles lokalen Algorithmus weitergeleitet, der stromaufwärts aussieht, um die Konsistenz zu überprüfen. Wenn Sie lokale SEO in einem anderen Land durchführen, wird das Ökosystem anders und wahrscheinlich weniger komplex sein, aber die Idee ist immer noch die gleiche.

Lokale Inhalte

Mit lokaler SEO müssen Sie Ihre Website anders optimieren als mit herkömmlicher SEO. Aktuelle Relevanz ist nach wie vor Ihr wichtigstes Ziel, aber Sie müssen sich auch um die Standortrelevanz kümmern.

Damals konnten Sie einfach den Namen Ihrer Stadt in Ihren Text einfügen und das wäre genug…. Aber Googles Algorithmus ist zu ausgeklügelt, um damit weiter zu funktionieren. Ihr Inhalt muss tatsächlich lokalisiert werden – es muss sich um Ihren Zielphrasen und die lokale Umgebung handeln.

KMUs haben in diesem Bereich einen großen Vorteil – es ist viel einfacher für sie, lokalisierte Inhalte bis auf die Ebene der Nachbarschaft zu schreiben. Die großen Unternehmensstandorte haben eine viel schwierigere Zeit bei der Lokalisierung – in der Regel haben Sie für jeden der Standorte eine Standortseite, aber Produkt- und Serviceseiten haben keinen geografischen Fokus.

Sie müssen Ihr Standortschlüsselwort in alle wichtigen Seitenelemente aufnehmen: Titel-Tag, H1-Überschrift, Inhalt, Bild-Alt-Text, URL und Metabeschreibung – für jede Seite auf Ihrer Website.

Schreiben Sie auch lokalisierte Blog-Inhalte. In Ihrem Blog muss es nicht nur um Ihr Unternehmen gehen – sprechen Sie über die lokale Umgebung, was in der Community vor sich geht und solche Dinge. Wenn Sie Ihren Blog zu einem lokalen Ziel machen, erhalten Sie mehr Traffic und eine größere lokale Relevanz.

Sie müssen Ihren eigenen Garten besitzen – stellen Sie sicher, dass Sie vollständig optimiert sind und in der lokalen Suche gut platziert sind, bevor Sie versuchen, für nahegelegene Städte zu optimieren. Da Sie keinen Standort in der nahegelegenen Stadt haben, wird es viel schwieriger sein, dort einen Platz einzunehmen.

Wenn Sie versuchen möchten, in einer Stadt aufzutauchen, in der Sie keinen physischen Standort haben, können Sie eine erweiterte Strategie namens lokale Inhaltssilos verwenden. Im Grunde genommen erstellen Sie einen abgesperrten Bereich des Geländes, der für die nahe gelegene Stadt geo-optimiert ist. Sie erstellen eine starke interne Verknüpfungsstruktur innerhalb des Silos mit geo-optimiertem Ankertext. Dann müssen Sie Ihren Link Building-Aufwand verdoppeln, damit Sie Verbindungen von der Zielstadt zum Silo auf Ihrer Website herstellen können.

Es dauert lange – Sie versuchen, die Relevanz für eine Stadt aufzubauen, in der Sie keinen physischen Standort haben, und Sie versuchen, Wettbewerber zu schlagen, die sich tatsächlich dort befinden…. aber es funktioniert. Du wirst nicht im Kartenpaket erscheinen, da es so stark von der Nähe beeinflusst wird, aber du kannst es in den lokalisierten organischen Ergebnissen zeigen.

Andere lokale Faktoren

Wie wir in der ersten Lektion in diesem Abschnitt erwähnt haben, ist die Nähe einer der am stärksten gewichteten Relevanzfaktoren bei der lokalen Suche. Google will Ergebnisse zeigen, die dem Suchenden nahe sind, aber es geht nicht nur um die Nähe. Es ist ein abgestuftes System – man muss eine große lokale Optimierung haben, um „den Schnitt zu machen“, und dann werden die Ergebnisse nach Nähe organisiert. Sie können die Nähe nicht optimieren, aber es ist wichtig, dass Sie verstehen, wie sie die Suchergebnisse beeinflusst. Sie müssen auch sicher sein, dass Sie Ihren Kunden den Näherungsfaktor erklären, da sie davon ausgehen, dass es möglich ist, im Kartenpaket überall in ihrer Stadt Platz 1 zu belegen.

Google My Business ist ein weiterer wichtiger Off-Site Faktor für die lokale SEO. Es ist wichtig, Ihren Standort anzugeben und sicherzustellen, dass Ihre Informationen korrekt sind. Die Informationen, die Sie in Ihr GMB-Dashboard eingeben, füllen die Informationen in Ihrem Knowledge Panel über Markenrecherchen aus.

Leider werden mobile Klicks auf Ihren Website-Link in GMB oder Kartensuche fast immer falsch zugeordnet. Es sind alles organische Klicks – Sie können kein Kartenpaket oder ein Business Knowledge Panel ohne Suche aufrufen. Um sicherzustellen, dass Sie für den organischen Traffic eine Gutschrift erhalten, fügen Sie UTM-Tracking-Parameter zu Ihrem Website-Link hinzu. Setzen Sie alles, was Sie wollen, in den Quellwert, aber stellen Sie sicher, dass Sie Medium auf organisch setzen.

Versuchen Sie nicht, Ihre Adresse zu fälschen – ein GMB-Listing kann nur für Unternehmen mit einem physischen Standort erstellt werden, bei denen Kunden das Unternehmen an diesem Standort besuchen. Sie müssen auch eine klare Beschilderung mit Ihrem Firmennamen haben.

Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf Ihr GMB-Listing haben, ist es am besten, den Twitter-Support zu kontaktieren. Hop auf Twitter und senden Sie einen Tweet an @googlemybiz und ihr tolles Team wird Sie im Handumdrehen einsatzbereit haben. Sie können auch bei Zusammenführungen und Löschungen helfen, also sei nicht schüchtern – bitte sie um Hilfe!

Reviews spielen auch im lokalen Algorithmus eine große Rolle. Google-Rezensionen sind in der Regel die ersten Rezensionen, die ein Benutzer für Ihr Unternehmen sehen wird, da sie in Ihrem Knowledge Panel prominent angezeigt werden – aber der Google-Algorithmus betrachtet auch andere Rezensionsseiten. Sie sollten versuchen, Ihre Bewertungen gleichmäßig zwischen Google, Facebook, Branchenbewertungsseiten, die für Ihre spezielle Vertikale wichtig sind, und Yelp zu verteilen.

In den USA füllt Yelp die Bewertungssterne auf Apple-Karten aus – jedes Mal, wenn also jemand nach Ihrem Unternehmen auf einem iPhone sucht, wird er Yelp-Stars anstelle von Google-Stars sehen.

Außerhalb der USA müssen Sie die Apple-Karten überprüfen, um zu sehen, welche Websites die Sterne füttern – normalerweise sind es TripAdvisor, booking.com oder sogar foursquare. Stellen Sie sicher, dass Sie Bewertungen auf der Website erhalten, die für Apple Maps wichtig sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf alle Ihre Bewertungen auf den verschiedenen Plattformen reagieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihre Antworten auf die negativen Bewertungen nicht wirklich der Person gehören, die die Überprüfung verlassen hat – sie sind für den Rest der Welt, die sehen wollen, wie Sie mit einem verärgerten Kunden umgehen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Antworten gut geschrieben sind und die Situation tatsächlich ansprechen – ein allgemeines „Danke für Ihre Bewertung, bitte rufen Sie uns unter dieser Nummer an“, das als Antwort auf jede Bewertung eingefügt wird, damit Sie faul aussehen.

Personalisierung, Verhaltenssignale und soziale Signale kommen ebenfalls ins Spiel, genau wie bei der traditionellen SEO. Auch wenn Sie sich mit lokaler SEO mehr Sorgen machen müssen, ist es in der Regel einfacher, gute Ergebnisse zu erzielen. Sie kämpfen nicht gegen jeden Konkurrenten im Internet – Sie kämpfen nur gegen die wenigen Konkurrenten im gleichen lokalen Gebiet.

Und da die meisten kleinen Unternehmen und digitalen Vermarkter nicht wissen, was lokale SEO überhaupt ist, schließen sie den zusätzlichen lokalen Fokus nicht ein – was es einfacher macht, sie zu übertreffen und zu übertreffen.

Du hast es bis zum Ende geschafft! Wir hoffen, dass Sie alle Lektionen in unserem SEO-Kurs genossen haben – wir werden in Zukunft mehr hinzufügen, also kommen Sie wieder, um mehr zu erfahren!

Local SEO;

local seo google
local seo tool
local seo faktoren
local seo bewertungen
google rezensionen