Google Phantom Update 2

Google Phantom Update 2

Bei dem Phantom Update 2 handelt es sich um geheimes Update am Googlge Algorythmus und sorgte für große Änderung in der SERPs bei sehr vielen Webseiten. Man spricht von Phantom Update, weil lange Zeit nicht bekannt war, was sich genau getan hat. Google hüllt sich generell zu Upgrades am Algorhythmus in Schweigen. Das Update fand Anfang Mai 2015 statt.

Die Auswirkungen des Phantoms Update 2 waren, dass einige starke Webseiten deutlich an Sichtbarkeit verloren hatten und auch umgekehrt schwächere Seiten bessere Rankings erzielten. Zum Teil gab es Sichtbarkeitsverluste von über 60%.

Bereits 2013 gab es das erste sogenannte Phantom Update.

Einige Zeit nach dem geheimen Update gab aber dann auch Google zu an dem sogenannten Core oder auch Algorythmus genannt Änderungen vorgenommen zu haben. Welche diese genau waren, verriet Google nicht. Allerdings hieß es, dass die Veränderung der Qualitätssteigerung in den SERP’s dienen.

Gründe für die Rankingverluste

Es gibt mehrere Auswertungen, die zeigen, dass Gründe wie schwacher Content, veraltetes Design oder auch zu viel Werbung, Pop Ups und selbststartende Videos ein Grund zur Abstrafung waren. Es wurde auch erkannt Ratgeber Blogs eher verloren und große Produkt-Magazine an Reichweite gewannen.

Weitere Erkenntnise:

Es wurde von erfolgsrezepte-online.de die Vermutung aufgestellt, dass das Phantom Update 2 Unternehmen dazu bringen will mehr in Google Werbung, also Adwords zu investieren. Das soll dadurch erreicht werden, dass Google vermehrt Werbeanzeigen für Dienstleistungen und auch Produkte schaltet und dadurch die Besucherzahlen in den SERP’s zurück gehen.

Phantom Update2 ist RankBrain?!

Das RankBrain zählt zu dem Algorythmus und ist eine KI, also künstliche Intelligenz. RankBrain ist dafür zuständ die Suchanfragen genau nach der Intension zu ordnen und die passende Webseiten dem Suchenden anzubieten.

Phantom Update 2

Das System lernt selbst aus eigenen Fehlern und hilft Google dabei die ca. 15% an noch nie gesuchten Fragen, Begriffe oder auch Bedeutungen dem passenden Content zuzuordnen. RankBrain ist seit 2015 online aber viele glauben, dass mit Phantom Update 2, RankBrain offiziell rauskam.

Google sagte über RankBrain, dass es schon jetzt zu dem drittwichtigsten Rankingfaktor zählt.

Mehr über das Thema RankBrain erfahren.

Fazit

Ganz egal ob man es Phantom Update 2 oder RankBrain nennen mag. Die Auswirkungen des Updates sind für sehr viele Webseiten gravierend gewesen. Das Update fasste mehrere qualitätssichernde Maßnahmen zusammen. Webseiten mit altem Design, zu viel Werbung oder auch schlechtem Content wurden abgestraft und Webseiten mit gutem Content belohnt.

Google arbeitet jeder Zeit daran, die Suchergebnisse zu optimieren und den besten Content an erste Stelle zu platzieren. Allein in einem Jahr werden mehrere hundert kleine Updates vorgenommen um gute Suchergebnisse zu ermöglichen.

Wenn Sie auch in Zukunft weitere Sichtbarkeit aufbauen möchten und mit Ihrer Webseite auf stark umkämpfte Suchbegriffe ranken möchten, sollten Sie weiterhin auf guten Content setzen und Ihre Webseite besonders für die mobile Version optimieren.