Ecommerce Landing Page

Was ist eine E-Commerce Landing Page?

Eine E-Commerce-Landing-Page ist eine Seite, die speziell entwickelt wurde, um den Verkauf zu fördern, indem sie der Suchabsicht Ihrer Besucher entspricht, die Produkt-Vorteile hervorhebt und mit einer eindeutigen Handlungsaufforderung zur Konversion auffordert. Indem Sie für jede Ihrer bezahlten Anzeigen oder Anzeigengruppen eine eigene Landing Page erstellen, können Sie die Chance, dass ein bestimmter Besucher konvertiert, drastisch erhöhen.

Sofern Sie nicht mit einer der führenden E-Commerce-Plattformen wie Shopify oder BigCommerce arbeiten, kann die Implementierung von Änderungen an Ihrer Shopfront ein gewisses technisches Know-how erfordern. Es birgt auch ein gewisses Risiko, Änderungen vorzunehmen, ohne wirklich zu verstehen, welche Auswirkungen sie haben werden. Mit Landing Pages kann Ihre eCommerce-Marke im Handumdrehen passende Angebote erstellen und neue Produkte oder Werbeaktionen bestätigen.

E-Commerce Landing Page

Keyword Intension

Im obigen Beispiel werden Ihre Besucher von Ihrer Anzeige, die auf „Fahrräder für Pendler“ abzielt (das Keyword, auf das Sie geboten haben), auf eine spezielle Landing Page geleitet, die perfekt auf den Suchbegriff und die Absicht des Besuchers abgestimmt ist. Von der ausgefeilten Bildsprache, die „Pendlerfahrrad“ schreit (so viel wie ein Fahrrad eben kann), bis hin zum beschreibenden Text und der Sticky Bar, die sich auf die sofortige Bestellung konzentriert, bietet Ihre Seite den Besuchern genau das, was sie erwartet haben.

Dank weniger störender Elemente (es gibt keine Navigationsleiste auf der obersten Ebene und alle Links führen zum Kauf) ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie einen Kauf abschließen.

E-Commerce Landing Pages sind auch nicht nur für bezahlte Google Search Ads (Textanzeigen in der Google Suche und Social Ads geeignet). E-Commerce Landing Pages sind von Ihrem Shop getrennt und trotzdem schnell zu erstellen, sind die Einsatzmöglichkeiten für diese Landing Pages im E-Commerce praktisch unbegrenzt. E-Commerce Landing Pages können über Links einer saisonalen Kampagne, einem Content-Hub Ihrer Website aus oder über mit der Ankündigung eines Produkts per E-Mail sind verlinkt werden. Viele großartige Gelegenheiten, Ihren Umsatz mit Performance Intelligence mit A.I. E-Commerce Landing Pages steigern.

E-Commerce Landing Pages Best Practises

Unsere E-Books zum Thema E-Commerce optimieren.

Eine gute E-Commerce-Landingpage

Perfekt auf Ihre Werbeanzeige abgestimmt

Hier dreht sich alles um die Übereinstimmung der Botschaft, die wir bereits angesprochen haben. Wenn jemand auf eine Ihrer Anzeigen klickt (oder auf einen Beitrag in sozialen Medien oder eine Werbe-E-Mail – was auch immer), haben Sie bereits seine Erwartungen an das, was er als Nächstes sehen wird, geprägt. Stellen Sie sicher, dass der Text, der den Klick ausgelöst hat, sich auf Ihrer Landing Page wiederfindet. Auf diese Weise können Sie potenziellen Kunden zeigen, dass sie gefunden haben, was sie suchen.

Leicht verständliche, klare und prägnante Kommunikation

Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Ihre Besucher den gesamten Text auf Ihrer Landing Page lesen werden. Vielmehr werden sie die Informationen überfliegen, die sie sehen wollen: die Unterscheidungsmerkmale Ihres Produkts, die versprochenen Vorteile und Ihren Preis. Konzentrieren Sie sich auf den Wert Ihres Angebots. Halten Sie die Informationen mit Abschnittsunterbrechungen, Überschriften und Aufzählungspunkten verdaulich.

Optimiert für Desktop- und mobile Besucher gleichermaßen

Mehr Besucher als je zuvor sind mobil unterwegs, und Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Landing Page ein positives mobiles Nutzererlebnis bietet. Wenn Sie keine separaten Seiten für kleinere Bildschirme erstellen, müssen Sie zumindest dafür sorgen, dass die Seiten, die Sie haben, responsive sind. Verwenden Sie ein einfaches Layout und halten Sie die Ladezeiten so kurz wie möglich.

Fokus auf das primäre Ziel: Conversion

Jedes Element Ihrer Landing Page sollte den Besucher dazu bewegen, eine Kaufentscheidung zu treffen. Entfernen Sie unnötige Navigations- und Ausgangspunkte, um potenzielle Kunden auf der Seite zu halten. Erwägen Sie die Verwendung zusätzlicher Calls to Action (z. B. Sticky Bars oder Popups), um Ihr Angebot im Fokus der Aufmerksamkeit zu halten.

E-Commerce Landing Pages

E-Commerce Landing Page

Höhere Conversion-Rates mit Ad-Mapping!